Bundesanstalt Technisches Hilfswerk – Regionalstelle Lingen

Das Technische Hilfswerk (THW) ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes und gehört zum Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat. Allerdings ist das THW keine normale Behörde, sondern in seiner Struktur weltweit einmalig: 99% der THW-Angehörigen sind Ehrenamtliche, die sich in ihrer Freizeit ausbilden und trainieren, um Menschen in Notsituationen zu helfen. Rund 80.000 Menschen in Deutschland sind von den Aufgaben des THW überzeugt und engagieren sich in einem der 668 Ortsverbände bundesweit. Vom Grundschulkind bis Rentenalter, männlich und weiblich, unabhängig von der Herkunft und der Religion – im THW kann sich jeder Mensch engagieren und mit seinen Fähigkeiten einbringen.

Eine Möglichkeit ist, sich für den Bundesfreiwilligendienst im THW zu melden. Interessiert eher Technik oder doch die Verwaltung? Präsentieren, Organisieren und kniffelige Aufgaben lösen? Der Bundesfreiwilligendienst im THW bietet viele Möglichkeiten, sich beruflich zu orientieren und die eigenen Fähigkeiten weiter zu entwickeln. Bei 2.000 Stellen bundesweit kann man die ehrenamtlich getragenen Ortsverbände in ihren Aufgaben unterstützen und dabei das gesamte Spektrum der Bundesanstalt THW erleben. Sei es das planen und unterstützen bei der Vorbereitung von Ausbildung, gestalten von aktiver Öffentlichkeitsarbeit, die vielseitige Technik einsatzbereit halten oder die Regeln und Rahmen der Verwaltung ausprobieren – Bundesfreiwilligendienst im THW lohnt sich!

Zur Website