Evangelischer Krankenhausverein e.V.

Die Berufsfachschule Altenpflege in Trägerschaft des Ev. Krankenhausverein e.V. blickt auf eine mehr als 30-jährige erfolgreiche Geschichte zurück. Sie bietet interessierten Menschen die Möglichkeit, die berufliche Handlungskompetenz für die professionelle Pflege zu erwerben. Es werden Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die für eine selbständige und eigenverantwortliche Pflege einschließlich der Beratung, Begleitung und Betreuung  alter Menschen erforderlich sind, vermittelt.

In der Altenpflegeschule werden Auszubildende theoretisch ausgebildet und fachpraktisch begleitet. Der Ausbildungsschwerpunkt liegt in der geplanten sowie methodisch und theoretisch begründeten Betreuung und Pflege älterer und/oder gesundheitlich beeinträchtigter oder behinderter Menschen. Das Einfühlungsvermögen wird durch den Einsatz eines Alterssimualtionsanzugs (gestiftet von der Sparkassenstiftung der Grafschaft Bentheim) geschult. Die praktische Ausbildung erfolgt in stationären Einrichtungen der Altenhilfe und in der ambulanten Versorgung. Für die praktische Ausbildung sind Kooperationen mit allen stationären Pflegeeinrichtungen und einigen ambulanten Pflegediensten der Grafschaft Bentheim geschlosssen worden. Es besteht die Möglichkeit, die praktische Ausbildung bei Kooperationspartnern im Emsland zu absolvieren.

Seit Dezember 2012 befindet sich die Altenpflegeschule Hannoverstraße 5, 48529 Nordhorn (4. Etage im ehemaligen Marienkrankenhaus). Es werden 88 Schulplätze in 3 Jahrgängen angeboten. Seit dem Schuljahr 2013/2014 wird der Erwerb der Fachhochschulreife während der Ausbildung durch die Einrichtung eines Ergänzungsbildungsgangs angeboten.

Präsentation folgender (Ausbildungs-)berufe:

  • Altenpflegeausbildung

Zur Website